HSC-Spiele vom 10. November 2018

Infolge einiger Spielverlegungen gab es an diesem Wochenende nur ein Spiel mit HSC-Beteiligung. Auf Fehmarn setzte sich die mE2 mit 20:18 (15:7) durch und springt damit erstmals in dieser Saison auf den zweiten Tabellenplatz.

SV Fehmarn – mE2 18:20 (7:15)

Eine Woche nach der mE1 (13:21) reiste auch die 2. Mannschaft des HSC nach Fehmarn. Das 2×3 gegen 3 verlief größtenteils nach Plan, wobei die Wurfquote im Angriff auch heute ausbaufähig war. Die Abwehrleistung war über weite Strecken in Ordnung, wenngleich der Ball zwischenzeitlich zu oft in der eigenen Hälfte verloren ging.

Im gesamten Spielverlauf kam es leider zu sehr harten Fouls gegen die HSC-Spieler, so dass zeitweise auch unsere Haupttorschützen nicht mitwirken konnten. Im zweiten Spielabschnitt kamen die Fehmaraner innerhalb weniger Minuten auf 16:17 heran und drehten damit beinahe das Spiel. Am Ende behielten die HSC-Jungs dennoch die Nerven und sicherten sich über schöne Einzelaktionen den völlig verdienten 20:18-Sieg.

Es spielten Levin und Conner im Tor sowie Thore (13), Sönke (6), Paul (1), Leonie, Luca, York und Ben Leon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: