Spielbericht mE – SV Fehmarn (25. Februar 2018)

Die E-Jugend des HSC Rosenstadt traf am Sonntag auf den drittplatzierten SV Fehmarn. Nach fünf Siegen in Folge mussten die Eutiner dabei mit 14:20 (8:12) erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen.

Personell standen die Rosenstädter dabei vor einer ungewöhnlichen Situation: Zwar fehlten mit Lilly im Tor und Thore und Ben im Feld einige wichtige Spieler, jedoch standen am Spieltag trotzdem noch 13 Spieler zum Einsatz bereit. Die Gäste konnten zwar beide Haupttorschützen aufbieten, mussten jedoch u.a. auf zwei starke 2008er verzichten. Nichtsdestotrotz gingen sie nach dem deutlichen 27:10 (16:5)-Hinspielsieg als Favorit in die Begegnung.

Anders als im Hinspiel konnte das 2×3 gegen 3 diesmal etwas offener gestaltet werden. Kassierten die Eutiner damals bereits drei Gegentore in 70 Sekunden, gingen sie heute nach einigen Minuten sogar mit 3:2 in Führung. Mit drei Mädchen in der Abwehr zu starten, ist in der mE-Kreisliga sicherlich ungewöhnlich – trotzdem machten Leonie, Olivia und Vanessa ihre Sache gegen zwei der stärksten 2007er-Angreifer der Liga sehr gut und kassierten nach zehn Minuten nur sieben Gegentore.

Eine miserable Wurfqualität im HSC-Angriff und – das machte sich über das gesamte Spiel bemerkbar – massive Vorteile für den SVF auf der Torhüterposition führten dazu, dass die Rosenstädter am Sonntag keine Chance hatten, das Spiel noch knapper zu gestalten. Im zweiten Spielabschnitt war das Spiel geprägt von zahlreichen technischen Fehlern auf beiden Seiten, wobei Sönke als Spielgestalter trotzdem herauszuheben ist.

Betrachtet man das Hinspiel-Ergebnis ist die (völlig verdiente) 14:20-Niederlage gegen eine mit sechs 2007ern besetzte Mannschaft eine tolle Verbesserung. Erfreulich ist zudem, dass wir mit Maximilian den nächsten Neuzugang ins Spiel bringen können – angesichts einiger Neuzugänge und einem gut besetzten 2009er-Jahrgang scheint es durchaus realistisch, dass wir in der kommenden Spielzeit zwei mE-Teams melden können.

Es spielten Sönke Jensen (8), Sam Mollenhauer (5), Vanessa Giese (1), Leonie Henseleit, Olivia Przywarczak, Dave Mußbach, Ben Drop, Lea Mußbach, Luca Gärtner, Finn Michalski, Maximilian Greilich, Tarja Fähling und Lex Schulz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: