Mini-Mix-Spieltag am 25. September 2017

HSC – TSV Ratekau II 0:0
HSC – HSG Wagrien I 6:4 (3:1)

Die Mini-Mix-Handballer des HSC Rosenstadt Eutin absolvierten ihr erstes Punktrundenturnier in Pansdorf. Aufgrund der Absage des TSV Ratekau 2 stand für den HSC-Nachwuchs lediglich ein Pflichtspiel gegen die HSG Wagrien auf dem Programm. Die kleinen Eutiner spielten nach zähem Beginn im 2x 3 gegen 3 Modus eine 3:1 Halbzeitführung heraus und setzten sich im Verlauf bis zum 6:2 ab, bevor es durch zwei schnelle Wagrien-Treffer in der Schlussphase noch einmal spannend wurde, der 6:4 Auftakterfolg aber nicht mehr in Gefahr geriet. Das Mini-Team der Rosenstädter freut sich über weitere Verstärkung. Das Training findet Dienstag von 15.30 Uhr – 17.00 Uhr in der Sporthalle des Voß-Gymnasiums und Donnerstag von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr in der Sporthalle der Wilhelm-Wisser-Schule statt. Für den HSC spielten in Pansdorf: Levin, Thore, Erik, Hannah, Emy, Tom, Ben, Conner und Dave.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: